Holzeinschlag

Ich biete Ihnen die Durchforstung Ihres Waldes mittels motormanuellen Einschlags an. D.h. mit Manpower und Motorsäge.

 

So könnte der Ablauf aussehen:

Wir treffen uns bei Ihnen im Wald und schauen uns die Fläche an. Dabei klären wir die waldbaulichen Ziele und wie der Bestand perspektivisch aussehen soll, oder (der Normalfall) der Förster hat die Fläche schon ausgezeichnet, d.h. die zu fällenden Bäume sind schon markiert. Es wird geklärt welche Sortimente ausgehalten werden sollen, was mit den Kronen geschieht und wo der Polterplatz liegen soll.

Je nach Lage der Waldfläche ( ebene oder Hanglage ), der Befahrbarkeit und den auszuhaltenden Sortimenten wird ein Angebot für den Einschlag erstellt.

Falls Sie keinen Holzrücker haben arbeite ich mit meinen Partnern zusammen und erstelle ein Gesamtangebot für Einschlag und Rückung.

 

Oder Sie nehmen das Komplettpaket und ich kaufe Ihr Holz auf dem Stock und übernehme die Vermarktung des Holzes. Dafür wird für jedes Sortiment ein Preis vereinbart der bei Übernahme des Holzes, mit der von Ihnen gewünschten MwSt, gezahlt wird. So haben sie keine Sorge auf dem Holz „sitzenzubleiben“.