Bonanzazaun

Einfach, clever und hübsch anzuschauen …. der Bonanzazaun.

Er besteht im wesentlichen aus unbesäumten Bretten welche horizontal verbaut werden.

Als Pfosten kann fast alles verwendet werden, runde Nadelholzpfosten, gespaltene Robinie oder Eiche, usw.

Bei Brettern sind als Holzart Kiefer, Lärche und Robinie sehr beliebt.

Bonanzazaun 1,6 m

Zaun von 1,6 m Höhe aus Lärche mit an einer Seite auf dem Sägewerk besäumten Robinienpfosten. Mit einer ca. 1,4 m breiten Tür.

Bonanzazaun

Beispiel eines Bonanzazaunes zur Abgrenzung einer Sitzecke. Pfosten und Bretter aus Kiefer.

Bonanzazaun 1

Bonanzazaun aus geschliffenen und lasierten Kiefernbrettern.

Bonanzazaun 2

Zaun mit 1,7 langen Kiefernbrettern. Höhe ca. 80 cm. Pfosten aus Kiefer.

Bonanzazaun 3

Tür des obrigen Zaunes. Mit handgeschmiedeten Hespen und Hespenhaken.